Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200730-2: Ladendiebe zum ...

30.07.2020 - 12:37:12

Polizei Rhein-Erft-Kreis / 200730-2: Ladendiebe zum .... 200730-2: Ladendiebe zum wiederholten Male gestellt - Hürth

Rhein-Erft-Kreis - Der Ladendetektiv eines hochwertigen Bekleidungsgeschäftes an der Theresienhöhe übergab der Polizei am Mittwochnachmittag (29. Juli) ein Diebespärchen.

Dieser beobachtete die beiden Tatverdächtigen gegen 14:00 Uhr, als sie mehrere Bekleidungsstücke in eine präparierte Tasche steckten. Als sie im Anschluss das Geschäft verließen, ohne die Ware zu bezahlen, stellte er sie zur Rede. In der Tasche fanden die Polizeibeamten Kleidungsstücke im Wert von rund 600 Euro. Die Diebe sind in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen gleicher Taten aufgefallen. Nun müssen sie sich erneut wegen Ladendiebstahls verantworten. Eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft, ob sie dem Haftrichter vorgeführt werden, fällt in Kürze. (tz)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4665881 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de