Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person ...

21.02.2021 - 17:02:15

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person .... Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in B?ren am Sonntagmorgen

33142 B?ren - Verkehrsunfall mit Personenschaden (Krad gegen Elektrorad) Unfallzeit: Sonntag, 21.02.2021, 09:15 Uhr Unfallort: 33142 B?ren, Einm?ndung Haarener Stra?e (L 754)/ Brenkener Stra?e (L 637)

Der 44-j?hrige Pedelecfahrer befuhr die Haarener Stra?e (L 754) aus Richtung Haaren kommend in Richtung Stadtzentrum B?ren. Zur gleichen Zeit n?herte sich der 62-j?hrige Motorradfahrer mit seiner BMW, auf der Brenkener Stra?e (L 637) aus Richtung Brenken kommend, der im Stadtgebiet B?rens gelegenen Einm?ndung Haarener Stra?e/ Brenkener Stra?e. An der Einm?ndung missachtete der Motorradfahrer dessen Vorfahrt. Im Einm?ndungsbereich wurde der Pedelecfahrer vom einfahrenden Motorradfahrer seitlich angesto?en, sodass dieser von seinem Rad auf die Fahrbahn st?rzte. Hierbei schlug der Radfahrer mit seinem Kopf auf die Asphaltdecke und verletzte sich dabei schwer. Einen Helm trug er zur Unfallzeit nicht. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus verbracht, wo er nach Behandlung station?r verlieb.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Paderborn - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4844085 Polizei Paderborn

@ presseportal.de