Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit leicht verletztem ...

10.06.2019 - 10:46:37

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit leicht verletztem .... Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer am Pfingstsonntag

33142 Büren - Sonntag, 09.06.2019, 15:50 Uhr 33142 Büren, L 776/ L 549, Kapellenberg Verkehrsunfall mit leicht Verletztem Kradfahrer

Am Sonntag, den 09.06.2019, gegen 15:50 Uhr befuhr ein 75-jähriger Kradfahrer den "Hellweg" (L 776) von Rüthen in Fahrtrichtung Paderborn. Im Kreisverkehr in Höhe des "Kapellenberg" (L 549) missachtete eine 32-jähirge Pkw-Fahrerin die Vorfahrt des querenden Kradfahrers und es kam Zusammenstoß. In Folge des Sturzes verletzte sich der Kradfahrer leicht und wurde zur stationären Behandlung in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de