Obs, Polizei

Polizei Paderborn / Tag des Einbruchschutzes mit dem Netzwerk ...

24.10.2017 - 15:01:36

Polizei Paderborn / Tag des Einbruchschutzes mit dem Netzwerk .... Tag des Einbruchschutzes mit dem "Netzwerk Zuhause sicher" - Kostenlose Beratungen am Sonntag

Paderborn - (mb) Am kommenden Sonntag ist der bundesweite "Tag des Einbruchschutzes". Die Kreispolizeibehörde Paderborn nutzt den Tag gemeinsam mit den Kooperationspartnern im Netzwerk "Zuhause sicher", um über aktuelle Sicherungsmaßnahmen zu informieren. Von 10.00 bis 16.00 Uhr stehen Polizisten und Fachleute aus dem Handwerk in der Polizeidienststelle Schloß Neuhaus, Bielefelder Straße 1, allen interessierten Haus- oder Wohnungsbesitzern als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie stellen individuelle Lösungen vor, wie der Einbruchschutz am jeweiligen Objekt sinnvoll erhöht werden kann. Was gibt es für mechanische Veränderungen an vorhandenen Fenstern und Türen oder lohnen Neuanschaffungen? Was bieten Alarmanlagen oder andere Technik für einen Sicherheitsgewinn? Die vom LKA-zertifizierten Experten des Handwerks aus dem Kreis Paderborn haben Antworten auf diese und weitere Fragen zum Einbruchschutz. Aus polizeilicher Sicht wissen die technischen Beraterinnen und Berater vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz welche Schutzmaßnahmen sich sinnvoll für das jeweilige Wohnobjekt anbieten. Sie bringen ihre Erfahrungen aus aktuellen Einbruchsfällen in die Informationsgespräche ein. Sämtliche Beratungen am Sonntag sind kostenlos und unverbindlich.

Im Jahr 2005 wurde das Netzwerk "Zuhause sicher" auf Initiative der Polizei ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Kommunen, Handwerksorganisation sowie Unternehmen aus Handwerk, Industrie und Versicherungswirtschaft setzen sich Polizeibehörden für die Stärkung der Kriminalprävention in der Bevölkerung ein. Vor fünf Jahren hat die Kreispolizeibehörde im Kreis Paderborn die Initiative ergriffen und die regionale Schutzgemeinschaft Paderborn gegründet. Die Leitung des Netzwerks hat die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe übernommen.

Weitere Informationen im Internet:

http://www.zuhause-sicher.de/partner/lokale-unternehmen/sg-paderborn/

https://polizei.nrw/artikel/riegel-vor-sicher-ist-sicherer

Foto:

KHK Jürgen Neuhoff, KHK Randolf Latusek und KOK'in Monika Freff (v.l.) laden ein zum "Tag des Einbruchschutzes" (Foto: mb)

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!