Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Paderborn / Senior drei Wochen nach Pedelec-Unfall ...

23.04.2021 - 15:22:35

Polizei Paderborn / Senior drei Wochen nach Pedelec-Unfall .... Senior (86) drei Wochen nach Pedelec-Unfall in Klinik verstorben

Paderborn - (mb) Nach einem Verkehrsunfall auf dem Diebesweg vom 01.04.2021 ist ein 86-j?hriger Elektroradfahrer infolge seiner schweren Verletzungen am Freitag (23.04.2021) in einem Bielefelder Krankenhaus gestorben. (Polizeibericht vom 01.04.2021: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4880190)

Der Unfall hatte sich an Gr?ndonnerstag gegen 10.25 Uhr ereignet. Der Senior war mit seinem Elektrofahrad am Diebesweg in Richtung Senne unterwegs und wollte an der Einm?ndung Hatzfelder Stra?e vermutlich vom Radweg nach links abbiegen. Dabei wurde er von einem Lieferwagen erfasst. Der 29-j?hrige Renault-Trafic-Fahrer hatte noch versucht, nach links auszuweichen, konnte die Kollision mit dem Pedelec-Fahrer aber nicht mehr verhindern. Der Senior war mit dem ungesch?tzten Kopf aufgeschlagen und hatte schwere Verletzungen erlitten. Er kam zun?chst in ein Paderborner Krankenhaus und wurde sp?ter nach Bielefeld verlegt.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Paderborn - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4897507 Polizei Paderborn

@ presseportal.de