Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Paderborn / Motorradfahrer bei Wendemanöver auf ...

30.06.2020 - 15:01:30

Polizei Paderborn / Motorradfahrer bei Wendemanöver auf .... Motorradfahrer bei Wendemanöver auf Borchener Straße übersehen

Paderborn - (mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Borchener Straße hat ein Motorradfahrer am Montag schwere Verletzungen erlitten.

An der B 64-Ausfahrt zur Borchener Straße kann derzeit von der Salzkottener Straße kommend aufgrund einer Baustelle nur nach rechts in Richtung Borchen abgebogen werden. Der Linksabbiegerstreifen in Richtung Innenstadt ist gesperrt. Gegen 13.05 Uhr nutzte ein 70-jähriger VW-Golf-Fahrer die Ausfahrt und bog nach rechts auf die Borchener Straße in Richtung Borchen ab. Nach wenigen Metern wollte er wenden, um auf der Borchener Straße stadteinwärts zu fahren. Beim Wendemanöver achtete er nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Ein 52-jähriger Mann, der mit einer 1100er Honda in Richtung Borchen fuhr, prallte die linke Seite des wendenden Golfs und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurde der Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4638709 Polizei Paderborn

@ presseportal.de