Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei nimmt zwei Einbrecher auf frischer Tat fest

04.12.2019 - 07:26:34

Polizeipräsidium Rostock / Polizei nimmt zwei Einbrecher auf ...

Rostock/Güstrow -

Am 04.12.2019 um 03:15 Uhr informierte eine aufmerksame Anwohnerin in Güstrow die Polizei über den Notruf, dass sie durch das Klirren einer Fensterscheibe wachgeworden sei und einen Einbruch vermutet.

Sofort eingesetzte Funkstreifenwagen des Polizeihauptreviers Güstrow konnten eine eingeschlagene Fensterscheibe am Ärztehaus (Haselstraße) entdecken. Zudem konnten sie Geräusche innerhalb des Gebäudes hören. In der weiteren Folge wurden zwei männliche Tatverdächtige (27, 28 Jahre) im Gebäude festgenommen. Sie leisteten keinen Widerstand.

Weitere Angaben können gegenwärtig nicht gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Kriminalkommissariat Güstrow.

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Stefanie Busch Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4457990 Polizeipräsidium Rostock

@ presseportal.de