Polizei, Kriminalität

Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

17.04.2018 - 13:01:46

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Polizei nimmt ...

Siegen - Am Montagabend gegen 19.30 Uhr randalierte ein 18-Jähriger massiv vor dem Parkhaus in der Morleystraße und attackierte dabei verbal und auch körperlich zufällig vorbeikommende Passanten. Eine hinzugezogene Rettungswagenbesatzung wurde ebenfalls von dem aggressiven Störenfried bedroht und beleidigt. Nicht viel anderes erging es einer eingesetzten Streifenwagenbesatzung der Polizei, die den 18-Jährigen schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen musste. Im weiteren Verlauf der Maßnahmen wurde der junge Mann einem psychiatrischen Krankenhaus zugeführt.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!