Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei nimmt Mann nach Raub vorläufig fest

24.07.2020 - 12:12:36

Polizeiinspektion Ludwigslust / Polizei nimmt Mann nach Raub ...

Lübz - In Lübz hat die Polizei kurz nach einer Raubstraftat am frühen Freitagmorgen einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der 30-jährige deutsche Beschuldigte soll gegen 04:30 Uhr einer Frau im Stiftsweg das Fahrrad gewaltsam entrissen und damit geflüchtet sein. Zuvor soll sich der Mann dem Opfer gegenüber als Zivilpolizist ausgegeben haben. Das 57-jährige Opfer zweifelte jedoch an der Behauptung des Mannes, zumal der 30-Jährige nach Alkohol gerochen haben soll. Nach der Tat flüchtete der Täter zunächst mit dem Fahrrad, welches er kurze Zeit später allerdings weggeworfen haben soll. Die hinzugezogene Polizei konnte den Tatverdächtigen wenig später im Umfeld des Tatortes stellen und vorläufig festnehmen. Er befindet sich derzeit im Polizeigewahrsam. Gegen ihn wird nun wegen Raubes und Amtsanmaßung ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Instagram: @polizei.mv.lup Facebook: Polizei Westmecklenburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4660945 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de