Polizei, Kriminalität

Polizei nimmt aggressive Schwarzfahrerin in Gewahrsam

10.10.2018 - 13:36:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei nimmt aggressive ...

Neuss - Mit einer äußerst renitenten Frau hatten es Polizeibeamte am Dienstagmittag (09.10.), gegen 12:15 Uhr, in der Neusser Innenstadt tun. Die 25-Jährige war zunächst von Kontrolleuren der Rheinbahn beim "Schwarzfahren" erwischt worden. In einem günstigen Moment entkam sie den Mitarbeitern an der Haltestelle Theodor-Heuss-Platz und lief in den Neusser Hauptbahnhof. Dort gelang es Polizeibeamten die junge Frau zu stellen. Als es darum ging, ihre Personalien aufzunehmen, wurde die 25-Jährige zunehmend renitenter. Sie schrie herum, beleidigte die Beamten und wehrte sich mit Händen und Füßen. Um sie unter Kontrolle zu bringen, legten die Beamten ihr Handfesseln an und brachten sie zur Polizeiwache. Die 25-Jährige wird sich demnächst wegen Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte verantworten müssen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de