Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Schnee auf der Seitenscheibe und Drogen ...

18.12.2017 - 16:26:44

Polizei Münster / Schnee auf der Seitenscheibe und Drogen .... Schnee auf der Seitenscheibe und Drogen genommen - Zwei Verletzte nach Unfall

Münster - Am Montagmorgen (18.12., 7:19 Uhr) wurden bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Skoda in Richtung Hammer Straße. Nach Zeugenaussagen war er zu schnell unterwegs. Zeitgleich bog aus der Augustastraße eine 32-Jährige mit ihrem Renault auf die Friedrich-Ebert-Straße ab. Dabei übersah sie nach ersten Erkenntnissen aufgrund von Schneeresten auf der Seitenscheibe den Skoda und beide Autos stießen zusammen. Der Münsteraner wurde von Rettungskräften schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 32-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Es entstand Sachsachen von etwa 30.000 Euro. Die 32-Jährige äußerte gegenüber den Beamten Drogen genommen zu haben, ein Drogenvortest verlief positiv. Sie musste eine Blutprobe abgeben, ihren Führerschein behielten die Beamten ein.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!