Polizei, NRW

Polizei Münster / Handyverstöße am Schlossplatz im Blick - ...

10.10.2018 - 15:01:39

Polizei Münster / Handyverstöße am Schlossplatz im Blick - .... Handyverstöße am Schlossplatz im Blick - Polizei kontrolliert Fahrrad- und Autofahrer

Münster - Polizisten überprüften gestern Vormittag (9.10.) am Schlossplatz, nachdem es im dortigen Bereich immer wieder zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr kam, im Rahmen einer konzentrierten Kontrolle die Verkehrsteilnehmer.

Insgesamt fertigten die Beamten zwölf Anzeigen und erhoben zehn Verwarngelder.

Fünf Autofahrer und vier Fahrradfahrer lenkten sich während der Fahrt durch ihr Handy ab. Fünf Radfahrer fuhren bei Rot und ein 55-jähriger Münsteraner war mit einem Kleinkraftrad unterwegs, ohne einen Führerschein zu haben.

Ein 29-jähriger Mann aus Steinfurt stritt zunächst ab, sein Smartphone während der Fahrt benutzt zu haben, räumte aber nach einem ausführlichen, erklärenden Gespräch den Verstoß ein und bedankte sich zum Schluss sogar mit den Worten: "Ich finde gut, dass die Polizei hier kontrolliert und die Verstöße ahndet."

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de