Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Diebstahl auf dem Wochenmarkt - Richter ordnet ...

28.07.2020 - 15:27:30

Polizei Münster / Diebstahl auf dem Wochenmarkt - Richter ordnet .... Diebstahl auf dem Wochenmarkt - Richter ordnet Untersuchungshaft gegen 24-, 25- und 34-jährige Beschuldigte an

Münster - Nach mehreren Diebstählen auf dem Wochenmarkt am Samstagmorgen (25.7., 06:50 Uhr) ordnete ein Richter Untersuchungshaft gegen zwei 25 und 34 Jahre alte Männer aus Algerien und einen 24-jährigen Marokkaner an.

Ein Zeuge beobachtete die Gruppe und sah, wie sie sich an seinem Lkw auf dem Domplatz zu schaffen machte. Als die Diebe ihn erblickten, flüchteten diese in Richtung Schlossplatz. Der Zeuge nahm zusammen mit einem weiteren 33-jährigen Geschädigten die Verfolgung auf. In Höhe des LWL-Museums konnte der 33-Jährige einen Flüchtigen packen. Als er merkte, dass jemand Reizgas gegen seinen Kopf sprühte, ließ er die Person los.

Aufgrund der guten Bechreibung durch die Zeugen, stellten Polizisten die Diebe kurze Zeit später an der Promenade. Ermittlungen ergaben, dass das Trio am Domplatz aus verschiedenen Fahrzeugen Wertgegenstände mitgenommen hatten. Unter anderem entwendeten sie einen Rucksack der Marke "Calvin Klein", eine Geldbörse, einen Laptop und eine Tüte mit Fladenbrot. Alle drei Beschuldigten sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Ein Richter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ Haftbefehl.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Angela Lüttmann Telefon: 0251 - 275 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4664074 Polizei Münster

@ presseportal.de