Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Betrunkener fährt im Kreisverkehr geradeaus ...

19.12.2017 - 16:01:25

Polizei Münster / Betrunkener fährt im Kreisverkehr geradeaus .... Betrunkener fährt im Kreisverkehr geradeaus und kommt mit Auto auf Findling zum Stehen

Münster - Ein Betrunkener kam am Dienstagmorgen (19.12., 3.14 Uhr) mit seinem BMW im Kreisverkehr an der Dülmener Straße mittig auf einem Findling zum Stehen. Ein aufmerksamer Zeuge sah den 39-Jährigen benommen am Kreisverkehr umhergehen. Der 68-Jährige sprach den Münsteraner an, bemerkte, dass er betrunken ist und informierte die Polizei. Die Beamten trafen den 39-Jährigen noch in der Nähe an. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert von 1,54 Promille. In dem BMW fanden die Polizisten einen Joint. Der Münsteraner musste zwei Blutproben abgeben. Einen Führerschein hat der 39-Jährige nicht. Ihn erwartet ein umfangreiches Strafverfahren.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!