Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Beide Unfallbeteiligte missachten ...

17.05.2018 - 16:11:35

Polizei Münster / Beide Unfallbeteiligte missachten .... Beide Unfallbeteiligte missachten Verkehrsregeln - Unfall mit Schwerverletztem

Münster - Am Mittwoch (16.5., 11.20 Uhr) stießen ein Auto- und ein Radfahrer an der Gartenstraße zusammen, da beide die Verkehrsregeln missachteten. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt. Der 51-jährige Autofahrer kam von einem Supermarktparkplatz und bog mit seinem Opel verbotenerweise nach links ab. Der 58-jährige Radler kam von der gegenüberliegenden Straßenseite und fuhr über eine Sperrfläche. Nach dem Zusammenprall stürzte der Münsteraner auf die Straße. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!