Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Anwohner wählt 110 - Polizisten stellen ...

25.07.2017 - 15:01:32

Polizei Münster / Anwohner wählt 110 - Polizisten stellen .... Anwohner wählt "110" - Polizisten stellen Automaten-Aufbrecher

Münster - Ein aufmerksamer Zeuge rief am frühen Dienstagmorgen (25.7., 4:41 Uhr) sofort die Polizei, als er verdächtige Aufbruchsgeräusche an einem Zigarettenautomaten "Am Roggenkamp" hörte. Die hinzugerufenen Beamten stellten einen 19-jährigen Tatverdächtigen ein paar Meter entfernt versteckt in einem Gebüsch. Neben ihm lag ein Bolzenschneider. In seiner Jackentasche fanden die Einsatzkräfte 38 5-Euro-Scheine und drei 10-Euro-Scheine. Der Zigarettenautomat war aufgebrochen und das Scheingeld gestohlen. Die Polizisten nahmen den 19-Jährige fest. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Klein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!