Polizei, NRW

Polizei Münster / Am Stau vorbei, über die durchgezogene Linie ...

24.10.2017 - 15:51:46

Polizei Münster / Am Stau vorbei, über die durchgezogene Linie .... Am Stau vorbei, über die durchgezogene Linie und dann in zwei Fahrzeuge gekracht - 57-Jähriger schwer verletzt

Münster - Ein 47-Jähriger war am Montag (23.10., 15 Uhr) mit seinem Lkw auf der Autobahn 42 in Richtung Dortmund unterwegs. In Höhe Herne staute es sich auf dem Zubringer zur Autobahn 43 nach Münster.

Der Fahrer aus Eisleben fuhr auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn 42 an dem Stau vorbei und drängelte sich im letzten Moment auf den Zubringer.

Dabei überfuhr er die durchgezogene Markierung und geriet mit der linksseitigen Bereifung auf den Bordstein des Fahrbahnteilers. Der 47-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den seitlich stehenden Peugeot Kleintransporter und einen Hyundai.

Rettungskräfte brachten den 57-jährigen Fahrer des Kleintransporters in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 17.500 Euro.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!