Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Alkoholisiert mehrere Verkehrszeichen ...

02.04.2018 - 13:46:22

Polizei Münster / Alkoholisiert mehrere Verkehrszeichen .... Alkoholisiert mehrere Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet

Münster - Ein mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer beschädigte am Montag (2.4., 0:24 Uhr) am Albersloher Weg mehrere Verkehrszeichen und flüchtete von der Unfallstelle.

Der 30-jährige Fahrer war mit seinem VW in Richtung Innenstadt unterwegs. Als er in Höhe der Umgehungsstraße nach links abbog, prallte das Auto rechtsseitig gegen mehrere Schilder einer Verkehrsinsel. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Aufprall gehört und alarmierte die Polizei.

Der 30-Jährige flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle und ließ den stark beschädigten Golf zurück. Beamte stoppten den Münsteraner noch auf dem Albersloher Weg. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Dem 30-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Polizisten stellten seinen Wagen und seinen Führerschein sicher. An dem Golf entstand ein Schaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!