Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / 17-Jähriger verweigert Herausgabe seines ...

27.10.2017 - 15:12:15

Polizei Münster / 17-Jähriger verweigert Herausgabe seines .... 17-Jähriger verweigert Herausgabe seines Handys - Täter schlagen ihn zusammen

Münster - Unbekannte forderten am Donnerstag (16.10., 21:15 Uhr) auf einem Parkplatz an der Eschstraße das Smartphone eines 17-Jährigen. Der Münsteraner verweigerte die Herausgabe. Unvermittelt schlugen die beiden Täter auf den Jugendlichen ein.

Hinzueilende Freunde des 17-Jährigen vertrieben die Unbekannten. Sie flüchteten ohne Beute.

Beide waren männlich und zwischen 20 und 25 Jahre alt.

Angehörige brachten den Münsteraner verletzt in ein Krankenhaus.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0- entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!