Polizei, Kriminalität

Polizei Mönchengladbach / Einladung zum Pressegespräch aufgrund ...

19.10.2016 - 16:10:51

Polizei Mönchengladbach / Einladung zum Pressegespräch aufgrund .... Einladung zum Pressegespräch aufgrund der Aktionswoche "Riegel vor!"

Mönchengladbach - Die Aktionswoche findet ihren Auftakt am Montag, dem 24.10.2016 um 10 Uhr mit einem Pressegespräch im Polizeipräsidium, Theodor-Heuss-Straße 149, 41065 Mönchengladbach, Gebäude G.

Zu diesem laden wir alle örtlichen Medienvertreter herzlich ein. Der Behördenleiter Herr Mathis Wiesselmann und Kampagnenverantwortliche werden Sie zum Thema Wohnungseinbruch in unserer Stadt und über die geplante Aktionswoche informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Um logistisch planen zu können, bitten wir um eine kurze Zusage.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!