Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Minden-L?bbecke / Von Auto erfasst: Mann bei ...

25.03.2021 - 14:42:32

Polizei Minden-L?bbecke / Von Auto erfasst: Mann bei .... Von Auto erfasst: Mann (44) bei Verkehrsunfall lebensgef?hrlich verletzt

Espelkamp - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend ist auf der Pr?ses-Ernst-Wilm-Stra?e ein 44-j?hriger Mann von einem PKW erfasst und dabei lebensgef?hrlich verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Espelkamper gegen 21.35 Uhr aus bisher unbekannten Gr?nden auf der Fahrbahn gelegen, als eine 49-j?hrige L?bbeckerin mit einem Ford aus Richtung der General-Bishop-Stra?e kommend nahte. Als die Frau den liegenden Passanten in der Dunkelheit erkannte, versuchte sie durch eine eingeleitete Bremsung noch den folgenschweren Zusammensto? zu verhindern. Dies misslang, sodass der SUV den 44-J?hrigen erfasste.

Nach einer Erstversorgung durch die Beamten brachten Rettungskr?fte, darunter ein Notarzt, den Espelkamper mit lebensgef?hrlichen Verletzungen ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden. F?r die Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn in beide Richtungen vollgesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4873565 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de