Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Zwei Fußgängerinnen angefahren - ...

18.11.2019 - 01:01:27

Polizei Mettmann / Zwei Fußgängerinnen angefahren - .... Zwei Fußgängerinnen angefahren (Langenfeld) - 1911063 -

Mettmann - Am 17.11.19 kam es gegen 19:45 Uhr in Langenfeld auf der Berghausener Straße/ Zehntenweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurde.

Eine 73-jährige Frau aus Langenfeld befuhr mit ihrem PKW Mercedes B-Klasse die Straße Zehntenweg in südlicher Richtung. Als sie nach links in die Berghausener Straße abbog, übersah sie zwei Damen im Alter von 81 und 78 Jahren, die die Berghausener Straße überquerten. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Mercedes und den beiden Seniorinnen, wobei eine Frau so schwer verletzt wurde, dass sie zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden musste. Die PKW-Führerin blieb unverletzt und es entstand keine Schaden an ihrem PKW.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4442139 -

@ presseportal.de