Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Zigaretten im Wert von ?ber 1.000 Euro ...

03.02.2021 - 13:47:45

Polizei Mettmann / Zigaretten im Wert von ?ber 1.000 Euro .... Zigaretten im Wert von ?ber 1.000 Euro gestohlen - Festnahme - Heiligenhaus - 2102018 (FOTO)

Mettmann - Am Dienstagabend (02. Februar 2021) konnte ein 31-J?hriger nach einem versuchten Diebstahl von Zigaretten im Wert von circa 1.200 Euro aus einem Lebensmittelgesch?ft an der H?seler Stra?e in Heiligenhaus auf der Flucht festgenommen werden.

Das war geschehen:

Am Dienstagabend beobachtete ein Angestellter eines Verbrauchermarktes an der H?seler Stra?e, gegen 18:30 Uhr, einen Mann, der sich im Kassenbereich auff?llig verhielt. In H?he der Zigarettenauslage b?ckte sich der Mann mehrfach und verlie? anschlie?end den unbesetzten Kassenbereich mit zwei Einkaufst?ten voller Zigarettenschachteln. Der 29-j?hrige Angestellte stellte den Mann zur Rede, woraufhin dieser die Tatbeute abstellte und sich unmittelbar aus den Verkaufsr?umen entfernte. Der 29-J?hrige verfolgte den Dieb bis zu einer nahegelegenen Bushaltestelle, wo sich dieser umdrehte und mit erhobener Faust drohend auf seinen Verfolger zuging. Der Zeuge wich zur?ck und verhinderte so einen k?rperlichen ?bergriff. Beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkr?fte der Polizei konnte der 29-J?hrige die Fluchtrichtung des Mannes benennen, welcher zuletzt an der Selbecker Stra?e von ihm gesehen worden war. Die Beamten fanden den Mann, einen 31-j?hrigen Osteurop?er, versteckt in einem Vorgarten.

Der 31-J?hrige konnte widerstandslos festgenommen und zur Polizeiwache Mettmann gebracht werden. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahl und versuchter K?rperverletzung ein. Die Ware, 134 Schachteln Zigaretten im Wert von circa 1.200 Euro, wurde noch vor Ort an die Lebensmittelfiliale ?bergeben.

Weitere kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Mann bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten war und seitens der Staatsanwaltschaft mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht wurde.

Der 31-j?hrige Osteurop?er ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurde am heutigen Tag auf richterliche Anordnung unmittelbar in eine nahegelegene Haftanstalt ?berf?hrt.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4829060 Polizei Mettmann

@ presseportal.de