Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Zeitungsstapel in Treppenhaus angez?ndet - ...

15.02.2021 - 10:57:39

Polizei Mettmann / Zeitungsstapel in Treppenhaus angez?ndet - .... Zeitungsstapel in Treppenhaus angez?ndet - die Polizei ermittelt - Velbert - 2102070 (FOTO)

Mettmann - Unbekannte T?ter haben am Freitagabend (12. Februar 2021) einen Zeitungsstapel im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Von-Humboldt-Stra?e in Velbert angez?ndet. Ein Nachbar konnte das Feuer l?schen, so dass nur ein geringer Schaden entstand. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Gegen 19:15 Uhr bemerkte eine Anwohnerin Brandgeruch aus dem Treppenhaus und informierte ihren Nachbarn. Dieser stellte einen brennenden Zeitungsstapel im Eingangsbereich fest, welchen er aus dem Hausflur tragen und auf der Gr?nfl?che vor dem Haus ablegen konnte. Hier l?schte er den Brand selbstst?ndig, w?hrend Zeugen die Feuerwehr informierten. Die Einsatzkr?fte der Feuerwehr stellten lediglich Ru?ablagerungen im Treppenhaus fest, L?scharbeiten mussten nicht mehr durchgef?hrt werden.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren zu dem Brandgeschehen ein. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro gesch?tzt. Zeugen, die sachdienliche Angaben t?tigen k?nnen, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Velbert, Telefon 02051 / 946 6110, in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4838113 Polizei Mettmann

@ presseportal.de