Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Wohnwagendiebstahl am Wiesengrund in ...

05.01.2021 - 10:37:35

Polizei Mettmann / Wohnwagendiebstahl am Wiesengrund in .... Wohnwagendiebstahl am Wiesengrund in Immigrath - Langenfeld - 2101013 (FOTO)

Mettmann - Am n?chtlichen Montagmorgen des 04.01.2021, in der Zeit zwischen 02.05 Uhr und 07.30 Uhr, verschwand von einem Stellplatz, auf privatem Grundst?ck an der Stra?e Am Wiesengrund im Langenfelder Ortsteil Immigrath, ein dort verschlossen und mit Deichselschloss, Kette mit Vorh?ngeschloss und Sperrpfosten zus?tzlich gesicherter Wohnwagen der Marke Fendt. Wie der oder die bislang unbekannten Caravan-Diebe die Diebstahlsicherungen ?ffnen und spurlos beseitigen, den wei?en Fendt 465/FCEA1 von seinem Standplatz rollen und mit einem noch unbekannten Fahrzeug wegschleppen konnten, ist bisher noch nicht gekl?rt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem wei?en Einachsanh?nger mit einem zul?ssigen Gesamtgewicht von 1.700 Kilogramm und dem amtlichen Kennzeichen ME-YQ 780. Der Zeitwert des zwei Jahre alten Wohnwagens, indem sich zur Tatzeit ein Vorzelt, diverses Campingzubeh?r und pers?nliche Ausstattung befanden, wird mit 22.000,- Euro angegeben.

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Anh?ngerdiebe und den Verbleib des gestohlenen Fendt-Wohnanh?ngers vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsma?nahmen im n?heren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, f?hrten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Langenfelder Polizei wurden eingeleitet, Wohnwagen und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verd?chtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen k?nnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Wohnwagen Fendt 465/FCEA1, nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4804530 Polizei Mettmann

@ presseportal.de