Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Wiese fahrlässig in Brand gesetzt - ...

09.08.2018 - 14:01:30

Polizei Mettmann / Wiese fahrlässig in Brand gesetzt - .... Wiese fahrlässig in Brand gesetzt - Heiligenhaus - 1808047

Mettmann - Am Mittwoch, dem 08.08.2018, gegen 15:20 Uhr, kam es an der Langenbügler Straße in Heiligenhaus zu einem Wiesenbrand.

Die alarmierte Feuerwehr Heiligenhaus erschien umgehend an der Örtlichkeit und konnte das Feuer zügig löschen. Es verbrannte jedoch eine Bodenfläche von ca. 100-150 Quadratmetern.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Feuer durch fahrlässige Brandstiftung verursacht wurde. Ein Beschuldigter konnte ermittelt werden.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de