Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem ...

26.03.2020 - 06:56:20

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem .... Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden - Mettmann - 2003149

Mettmann - Am Mittwochnachmittag (25.03.2020) gegen 13:00 Uhr kam es in Mettmann zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW. Hierbei wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer und es entstand hoher Sachschaden.

Was war passiert?

Ein 47-jähriger Mettmanner befuhr den Südring in Fahrtrichtung Mettmann. Etwa auf Höhe der Einmündung Diepensiepen beabsichtigte er, einen anderen PKW zu überholen. Er setzte zum Überholvorgang an, übersah dabei jedoch ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW einer 56-jährigen Haanerin. Der Zusammenstoß führte im weiteren Verlauf dazu, dass der Überholende zudem noch den PKW der 51-jährigen Haanerin touchierte, an dem er zuvor vorbeifahren wollte.

Durch den schweren Aufprall wurde der PKW des Überholenden gedreht und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt, ein im PKW sitzender Beifahrer blieb unverletzt.

Bereits bei Eintreffen der Polizei befand sich eine Rettungswagenbesetzung vor Ort und behandelte die 56-Jährige, die in dem entgegenkommenden PKW saß. Sie wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der geschätzte Gesamtschaden an den drei unfallbeteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf 55000 Euro.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4556898 Polizei Mettmann

@ presseportal.de