Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem ...

11.09.2018 - 03:06:20

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem .... Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden - Hilden - 1809043

Mettmann - Am Montag, dem 10.09.2018, kam es gegen 13:18 Uhr in Hilden auf der Walder Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und hoher Sachschaden entstand. Ein 83jähriger Hildener befuhr mit seinem Pkw Suzuki die Walder Straße in Richtung Solingen. In Höhe der Hausnummer 272 prallte er aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst auf einen geparkten Pkw Mitsubishi. Durch den Zusammenstoß wurde ein weiterer geparkter Pkw, ein Hyundai, beschädigt. Durch die Aufprallwucht drehte sich der Pkw des 83jährigen und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Eine 30jährige Solingerin, die hinter dem 83jährigen Hildener die Walder Straße befuhr, führte sofort eine Vollbremsung durch, wobei sie sich leicht verletzte. Ihr Fahrzeug wurde durch umherfliegende Trümmerteile leicht beschädigt. Der 83jährige Hildener sowie seine 81jährige Beifahrerin wurden durch den Verkehrsunfall leichtverletzt, sie wurden durch einen Rettungswagen einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.800 Euro. Das Fahrzeug des Hildeners war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Walder Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de