Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Unbekannter entwendet 91-Jähriger die ...

26.11.2019 - 09:56:25

Polizei Mettmann / Unbekannter entwendet 91-Jähriger die .... Unbekannter entwendet 91-Jähriger die Einkaufstasche - Polizei sucht Zeugen - Langenfeld - 1911112

Mettmann - Am Montag (25. November 2019) hat ein bislang unbekannter Täter einer 91 Jahre alten Frau die Einkaufstasche von der Schulter gerissen und die darin befindlichen Gegenstände entwendet.

Gegen 18:30 Uhr befuhr die 91-jährige Langenfelderin mit dem Fahrrad die Von-Velbrück-Straße in Langenfeld. Als sie an einer Garage anhielt und vom Fahrrad abstieg, näherte sich ihr eine unbekannte männliche Person von hinten und riss ihr die Einkaufstasche von der Schulter. Daraufhin flüchtete der Unbekannte fußläufig in Richtung Düsseldorfer Straße. Die Frau blieb bei dem Vorfall zum Glück unverletzt.

Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Zu dem Täter liegt leider nur eine vage Personenbeschreibung vor. Demnach soll der Mann etwa 1,80 Meter groß und von schlanker Statur gewesen sein. Zur Tatzeit soll er einen Parka mit Kapuze, eine dunkle Hose sowie dunkle Schuhe getragen haben.

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des oder der Täter vor. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

@ presseportal.de