Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Schrankenanlage in der Königshofgalerie ...

04.11.2018 - 13:26:39

Polizei Mettmann / Schrankenanlage in der Königshofgalerie .... Schrankenanlage in der Königshofgalerie durchbrochen -Mettmann-1811017

Mettmann - Am 03.11.2018, um 10.58 Uhr, kam es in der beschrankten Zufahrt zur Königshofgalerie in Mettmann zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person. Nach bisherigem Ermittlungsstand und Zeugenaussagen befuhr ein 87 jähriger Mettmanner mit seinem PKW Mercedes die Einfahrt zum Parkhaus der Königshofgalerie mit überhöhter Geschwindigkeit. Er fuhr durch den Ausfahrtsbereich und durchbrach hierbei die geschlossene Schranke. Ein 59 jähriger Gelsenkirchener stand mit seinem PKW Peugeot rechtsseitig der Parkticketausgabe und wartete. Durch die Wucht des Aufpralls auf den Schrankenarm der anderen Seite und herumfliegende Teile wurde der 59 jährige leicht verletzt und der Peugeot beschädigt. Der Mettmanner verletzte sich bei dem Aufprall schwer und wurde mittels RTW einem Krankenhaus zugeführt. An der Schrankenanlage entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Das Parkhaus verbleibt bis Freigabe durch einen Statiker bis auf weiteres gesperrt. Der Fahrer des Peugeot verblieb leicht verletzt. Der Mercedes wurde abgeschleppt.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de