Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Polizeieinsatz nach Schlägerei unter ...

29.06.2020 - 15:56:26

Polizei Mettmann / Polizeieinsatz nach Schlägerei unter .... Polizeieinsatz nach Schlägerei unter Jugendlichen - Hilden - 2006186

Mettmann - Eine Schlägerei unter mehreren Jugendlichen hat am Samstagabend (27. Juni 2020) einen größeren Polizeieinsatz an der Gerresheimer Straße in Hilden ausgelöst.

Folgendes war passiert:

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen hatten sich an der Gerresheimer Straße zwei Gruppen von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren getroffen. Zwischen den rund 30 Personen entwickelte sich dann zunächst ein verbaler Streit, der schließlich aus bislang ungeklärter Ursache in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Dabei wurden zwei Erkrather (15 und 17 Jahre alt) leicht verletzt. Sie mussten im späteren Verlauf des Einsatzes mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, welches sie nach einer ambulanten Behandlung jedoch zügig wieder verlassen konnten.

Zudem ging bei der Auseinandersetzung eine Scheibe eines vor Ort abgestellten Mercedes zu Bruch - hierbei wurde ein weiterer Jugendlicher ebenfalls leicht verletzt.

Bei ihren Ermittlungen stellten die Polizeibeamten fest, dass einem der beteiligten Jugendlichen ein Smartphone entwendet wurde. Die Ermittlungen dazu sowie zu weiteren Hintergründen der Schlägerei dauern aktuell noch an - entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Da etliche Beteiligte der Schlägerei noch vor Eintreffen der Polizei vom Tatort geflüchtet waren, bittet die Polizei nun um sachdienliche Hinweise zu den Jugendlichen. Diese nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4637478 Polizei Mettmann

@ presseportal.de