Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Pedelec-Fahrer gestürzt und schwer ...

12.08.2019 - 20:06:33

Polizei Mettmann / Pedelec-Fahrer gestürzt und schwer .... Pedelec-Fahrer gestürzt und schwer verletzt-Zeugen gesucht -Ratingen- 1908064

Mettmann - Am Montagmittag des 12.08.2019, gegen 12:10 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Ratinger nach bisherigen Erkenntnissen mit seinem Pedelec den Rotkehlchenweg in Richtung Duisburger Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er zu Fall. Eine Pkw-Fahrerin fand ihn schwer verletzt auf der Fahrbahn liegend vor. Der 64-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ratingen, Telefon 02104/982-6210, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de