Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Nachtrag zu Pressemeldung ...

13.01.2020 - 17:16:19

Polizei Mettmann / Nachtrag zu Pressemeldung .... Nachtrag zu Pressemeldung Beschreibung der Ladendiebe - Hilden - 2001065

Mettmann - Im Zuge der Ermittlungen zu den Ladendieben, welche am Samstag (11. Januar 2020) in Hilden mit einem umgebauten Kinderwagen in einem Bekleidungsgeschäft unterwegs waren, liegen der Kreispolizeibehörde Mettmann inzwischen - wenn auch nur vage - Täterbeschreibungen vor. Die Polizei hatte in ihrer Pressemeldung https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4490522) bereits von dem Fall berichtet.

Aktuelle Fortschreibung der Polizei:

Personenbeschreibung der beiden Männer:

- beide etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß - einer trug eine dunkle Jacke sowie eine Kappe - der andere trug eine khakifarbene Jacke, hatte blonde Haare sowie "Airpods" in den Ohren - beide Männer hatten ein "osteuropäisches Erscheinungsbild"

Beschreibung der begleitenden Kinder:

- drei Jungen im Alter von etwa 6 bis 8 Jahren - zwei Mädchen im Alter von etwa 1 bis 3 Jahren - bei den Kindern war auch eine Frau, welche ein Kopftuch trug

Die Polizei fragt: Wem ist eine solche Personengruppe am Samstag in der Hildener Innenstadt aufgefallen oder kennt vielleicht sogar die Täter? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4490743 OTS: Polizei Mettmann

@ presseportal.de