Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer ...

07.10.2018 - 15:26:36

Polizei Mettmann / Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer .... Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt -Velbert- 1810030

Mettmann - Am Samstagnachmittag des 06.10.2018, gegen 15:00 Uhr, kam es auf der außerörtlichen Bogenstraße in Velbert zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Ein 66-jähriger Velberter befuhr mit seinem Motorrad Honda Deauville die Bogenstraße von Velbert-Neviges kommend nach Velbert-Tönisheide. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw Hyundai i-20 einer 28-jährigen Velberterin. Durch die Kollision wurde der 66-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und musste aufgrund seiner erlittenen Verletzungen mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht werden. Die 28-jährige Hyundai-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Bogenstraße für ca. zwei Stunden gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 9.000 Euro.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de