Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer ...

03.05.2021 - 12:32:24

Polizei Mettmann / Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer .... Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt - Velbert - 2105005 (FOTO)

Mettmann - Am Freitagabend (30. April 2021) fuhr ein 18-J?hriger auf der Heiligenhauser Stra?e in Velbert mit seinem Motorrad auf einen verkehrsbedingt vor ihm wartenden Pkw auf. Der 18-J?hrige wurde so schwer verletzt, dass er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste. An den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Das war geschehen:

Gegen 21:10 Uhr befuhr ein 18-j?hriger Essener mit seinem Motorrad der Marke Yamaha MT125 die Heiligenhauser Stra?e in Richtung Heiligenhaus. In H?he der Zufahrt zu einem Schnellrestaurant ?bersah der junge Mann den Kia ProCeed eines 25-j?hrigen Velberters, welcher verkehrsbedingt auf dem rechten Fahrstreifen hielt.

Der 18-J?hrige fuhr mit seiner Yamaha auf das Heck des Kia auf und st?rzte zu Boden. Hierbei verletzte er sich so schwer, dass er nach einer ambulanten Erstversorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste, in welchem er station?r verblieb. Der Kia ProCeed sowie die Yamaha wurden schwer besch?digt. Der gesch?tzte Gesamtsachschaden wird auf 13.000 Euro beziffert.

Da aufgrund des Zusammensto?es auf der Fahrbahn Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde die Feuerwehr zum Abstreuen angefordert.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4904817 Polizei Mettmann

@ presseportal.de