Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Mehrere Fahrzeuge besch?digt - die Polizei ...

19.11.2020 - 14:07:47

Polizei Mettmann / Mehrere Fahrzeuge besch?digt - die Polizei .... Mehrere Fahrzeuge besch?digt - die Polizei ermittelt - Hilden - 2011099

Mettmann - Unbekannte besch?digten am Mittwochvormittag (18. November 2020) zahlreiche Fahrzeuge, welche an der Sch?tzenstra?e in Hilden abgestellt waren. Die Beamten stellten frische Sch?den fest, welche vermutlich mit einem spitzen Gegenstand verursacht worden waren. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Am Mittwoch (18. November 2020) bemerkte der Halter eines Audi A4 einen frischen Lackschaden an der Beifahrerseite seines an der Sch?tzenstra?e geparkten Fahrzeuges. Ein unbekannter T?ter hatte die rechte Fahrzeugseite, welche zum Gehweg der Sch?tzenstra?e weist, augenscheinlich mit einem spitzen Gegenstand absichtlich besch?digt. Weitere, im unmittelbaren Umfeld abgestellte Fahrzeuge, wiesen gleichartige Kratzer auf.

Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass mindestens 13 Fahrzeuge unterschiedlichen Fabrikates durch unbekannte T?ter besch?digt worden waren. Ein Teil der Kratzer soll nach Angaben von Zeugen bereits vor mehreren Tagen entstanden sein, w?hrend die Fahrzeuge an der Sch?tzenstra?e geparkt waren. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbesch?digung ein, der Gesamtsachschaden wird derzeit auf circa 16.000 Euro gesch?tzt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tatbegehung oder dem Tatverd?chtigen t?tigen k?nnen, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Hilden, Telefon 02103 / 898 6410, in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: mailto:pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4768241 Polizei Mettmann

@ presseportal.de