Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Kreisweite Warnung vor falschen ...

10.04.2018 - 15:06:40

Polizei Mettmann / Kreisweite Warnung vor falschen .... Kreisweite Warnung vor falschen Polizeibeamtinnen - Kreis Mettmann / Hilden/ Haan - 1804040

Mettmann - Am späten Montagabend des 09.04.2018 kam es in den Städten Hilden und Haan zu 32! Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Zwei weibliche Stimmen gaben sich überwiegend bei Seniorinnen als Kommissarinnen aus und wollten - unter einem Vorwand - Informationen zu deren Vermögensverhältnissen und Wertgegenständen erlangen. In allen Fällen wurden die Angerufenen misstrauisch und beendeten die Gespräche, ohne den Aufforderungen der Anruferinnen Folge geleistet zu haben.

Auch wenn in den vorliegenden Fällen die bekannte Masche der Trickbetrüger glücklicherweise nicht zu einem Erfolg führte, warnt die Polizei kreisweit noch einmal ausdrücklich davor:

Sprechen Sie am Telefon nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse!

Auflegen sollten Sie, wenn:

- Sie nicht sicher sind, wer anruft.

- Sie der Anrufer nach persönlichen Daten und Ihren finanziellen Verhältnissen fragt, z.B. ob Sie Bargeld, Schmuck oder andere Wertgegenstände im Haus haben.

- Sie der Anrufer auffordert, Bargeld, Schmuck oder andere Wertgegenstände her-auszugeben, bzw. Geld zu überweisen, insbesondere ins Ausland.

- Sie der Anrufer unter Druck setzt.

- Der Anrufer Sie dazu auffordert, zu Fremden Kontakt aufzunehmen, z.B. zu einem Boten, der Ihr Geld und Ihre Wertsachen mitnehmen soll.

Glauben Sie Opfer eines Betrugs geworden zu sein? Wenden Sie sich sofort an die örtliche Polizeidienststelle.

Sachdienliche Hinweise bitte an die 110 !

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!