Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus - die ...

27.01.2021 - 11:37:26

Polizei Mettmann / Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus - die .... Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus - die Polizei ermittelt - Ratingen - 2101106 (FOTO)

Mettmann - Am Dienstagabend (26. Januar 2021) kam es zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Liebigstra?e in Ratingen. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Gegen 21:00 Uhr vernahm eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Liebigstra?e in Ratingen-West einen ausgel?sten Rauchmelder aus dem Treppenhaus. Bei einer Nachschau stellte sie eine Rauchentwicklung im Keller fest und informierte folgerichtig umgehend die Feuerwehr.

Die zeitnah eingetroffenen Einsatzkr?fte konnten das Feuer an einem Heizungsrohr im Kellervorraum z?gig l?schen, so dass gl?cklicherweise nur ein geringer Sachschaden entstand. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand vors?tzlich gelegt wurde und hat ein Strafverfahren wegen vors?tzlicher Brandstiftung eingeleitet.

Ob die hiesige Tat mit gleichgelagerten Branddelikten in den vergangenen Tagen in Ratingen-West in Verbindung steht, ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Zeugen die sachdienliche Angaben zu dem Brandgeschehen t?tigen k?nnen, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Ratingen, Telefon 02102 / 9981 6210, in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4822642 Polizei Mettmann

@ presseportal.de