Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Kein Fremdverschulden am Wohnungsbrand ...

08.01.2020 - 14:56:31

Polizei Mettmann / Kein Fremdverschulden am Wohnungsbrand .... Kein Fremdverschulden am Wohnungsbrand festgestellt - Velbert - 2001042

Mettmann - Wie mit unserer Pressemitteilung ///www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4483580 ), kam es am noch nächtlichen Samstagmorgen des 04.01.2020, um 03.05 Uhr, zu einem folgenschweren Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung, in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienreihenhauses an der Weinbergstraße im Velberter Ortsteil Neviges. Die Feuerwehr konnte den 71-jährigen Wohnungsmieter, trotz schneller Maßnahmen zur Menschenrettung, nur noch tot aus seiner Wohnung bergen.

Schon erste polizeiliche Untersuchungen und Ermittlungen am beschlagnahmten Brandort ergaben keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des 71-jährigen Nevigesers. Nachfolgend durchgeführte und inzwischen beendete kriminalpolizeiliche Untersuchungen durch Brandexperten vom Kommissariat 11 in der Brandwohnung, unterstützt von einem beauftragten Brandsachverständigen, führten zu dem Ergebnis, dass der folgenschwere Schwelbrand in der Wohnung mit großer Wahrscheinlichkeit durch den fahrlässigen Umgang mit Kerzen oder Zigarettenasche verursacht wurde. Die inzwischen ebenfalls durchgeführte Obduktion des Toten bestätigt, dass der 71-jährige Nevigeser in Folge einer schweren Rauchgasvergiftung verstarb. Weder die Obduktion, noch die polizeilichen Untersuchungen, ergaben Hinweise auf Fremdverschulden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4486552 OTS: Polizei Mettmann

@ presseportal.de