Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Infostand des Aktionsbündnisses ...

15.11.2019 - 13:56:40

Polizei Mettmann / Infostand des Aktionsbündnisses .... Infostand des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit ("ASS!") in Monheim - Monheim - 1911054

Mettmann - Wann: Mittwoch, 20. November 2019, 10 Uhr bis 12 Uhr

Wo: Monheim, Rathauscenter, ggü. Aldi / Rossmann

Am kommenden Mittwoch (20. November 2019), zwischen 10 und 12 Uhr, präsentieren sich die ehrenamtlich tätigen Seniorensicherheitspartnerinnen und -partner des "Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" - kurz "ASS!" - ein letztes Mal im Jahr 2019 bei einem Informationsstand in Monheim.

Tatkräftige Unterstützung bekommen die Monheimer "ASS!e" an dem Tag von der Kreispolizeibehörde Mettmann. Polizeihauptkommissarin Ilka Steffens von der Verkehrsprävention und Polizeihauptkommissar Bernt-Ralf Siudzinski vom Bezirksdienst der Polizei Monheim, als solcher auch Verantwortlicher für den Innenstadtbezirk, haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen und geben Auskünfte zum Thema Seniorensicherheit.

"Das kann mir doch nicht passieren!" und "Wie kann man denn nur auf sowas hereinfallen?"

Solche oder ähnliche Äußerungen fallen häufig in Beratungsgesprächen. Aus leider immer noch aktuellem Anlass wird die Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter am Telefon" wieder das Hauptthema sein. Obwohl in den letzten Wochen in den Medien anhaltend über diese Masche berichtet wurde, kam es in den vergangenen zwei Wochen wieder zu vollendeten Taten im Kreis Mettmann, bei denen die jeweils älteren Opfer um hohe Geldbeträge gebracht wurden. Jede dieser Taten ist eine zu viel! Darüber hinaus gibt es wieder einfach zu befolgende Verhaltenstipps zu den üblichen Themen "Sichere Teilnahme am Straßenverkehr", "Schutz vor Trickdiebstahl und -betrug" sowie "Schutz vor Einbruchdiebstahl".

Die "ASS!e" und Ihre Polizei des Kreises Mettmann freuen sich auf regen Besuch und fruchtbare Beratungsgespräche am Infostand!

Das "Aktionsbündnis Seniorensicherheit", eine Kooperation der Gemeinden des Kreises Mettmann, der Kreispolizeibehörde und knapp über 100 aktiven Ehrenamtlern besteht mittlerweile seit 2006. Weitere Infos zur Entstehung, den Zielen und Inhalten finden Interessierte unter www.seniorensicherheit-kreis-mettmann.de.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4440844 -

@ presseportal.de