Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Infostand der ASS!e an der Rehhecke in ...

08.11.2019 - 14:11:39

Polizei Mettmann / Infostand der ASS!e an der Rehhecke in .... Infostand der "ASS!e" an der Rehhecke in Ratingen - Ratingen - 1911030

Mettmann - Infostand des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit (ASS!) in Ratingen

Wann: Dienstag, 12. November 2019, 10 bis 12 Uhr

Wo: 40885 Ratingen, Rehhecke 75, im dortigen Supermarkt

Thema: Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Die Sicherheitsberaterinnen und -berater des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit (ASS!) machen am kommenden Dienstag (12. November 2019) das Thema "Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr", in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr, an einem Beratungsstand in einem großen örtlichen Supermarkt an der Rehhecke 75 in Ratingen zum Thema einer öffentlichen Beratungsaktion. Unterstützt werden sie hierbei von den Polizeihauptkommissarinnen Simone Hakenberg und Anja Stropp, Verkehrssicherheitsberaterinnen der Verkehrsunfallprävention in der Kreispolizeibehörde Mettmann.

Die Polizei und die ASS!e freuen sich auf zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger. Kommen Sei vorbei und lassen sich beraten!

Hinweise an die Medien:

1. Für eine auch wiederholte Ankündigung der Veranstaltung im Rahmen redaktioneller Möglichkeiten wären wir dankbar.

2. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, bei der Aktion der Langenfelder ASS!e persönlich vorbeizuschauen, um darüber anschließend in Wort und Bild zu berichten.

3. Weitere interessante Infos rund um das Aktionsbündnis sind nachzulesen auf der Seite www.seniorensicherheit-kreis-mettmann.de!

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4434558 -

@ presseportal.de