Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Fußgängerin von PKW erfasst - schwer verletzt ...

27.11.2019 - 02:01:19

Polizei Mettmann / Fußgängerin von PKW erfasst - schwer verletzt .... Fußgängerin von PKW erfasst - schwer verletzt - Langenfeld - 1911118

Mettmann - Ein 64-jähriger Mann aus Langenfeld befuhr mit seinem Opel Zafira die Bergische Landstraße und bog an der Kreuzung Hardt bei Grünlicht nach links ab in Richtung Solinger Straße. Im Kreuzungsbereich bemerkte der Fahrzeugführer eine 44-jährige Fußgängerin zu spät, als diese die Fußgängerfurt auf der Hardt von links kommend überquerte. Trotz eingeleitetem Bremsmanöver wurde die Langenfelderin vom PKW frontal erfasst, schlug auf Motorhaube und Windschutzscheibe und wurde anschließend zu Boden geschleudert. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro; die Fußgängerin musste zur stationären Behandlung mit einem RTW einem Klinikum in Solingen zugeführt werden. Das Verkehrskommissariat Süd mit Sitz in Langenfeld übernahm die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4451415 Polizei Mettmann

@ presseportal.de