Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer ...

17.05.2018 - 12:26:31

Polizei Mettmann / Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer .... Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Hilden - 1805082

Mettmann - Am Mittwoch, dem 16.05.2018, gegen 18:50 Uhr, fuhr ein 76- jähriger Pkw- Fahrer mit einem Pkw Seat aus einer Einfahrt an der Walder Straße in Hilden heraus und beabsichtigte, nach links auf die Walder Straße in Fahrtrichtung Innenstadt einzubiegen. Dabei übersah er, bei Einsetzen eines starken Platzregens, einen 41- jährigen Fahrradfahrer, der zu dieser Zeit den Gehweg der Walder Straße in Richtung Solingen befuhr und kollidierte mit diesem. Der Fahrradfahrer kam zu Fall und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein angeforderter Rettungswagen brachte den verletzten Mann anschließend in ein Krankenhaus, in welchem er zur stationären Behandlung verblieb.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 200,- Euro.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!