Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Erneuter Einbruch auf dem Lerchenweg - die ...

25.06.2020 - 13:46:32

Polizei Mettmann / Erneuter Einbruch auf dem Lerchenweg - die .... Erneuter Einbruch auf dem Lerchenweg - die Polizei ermittelt - Monheim am Rhein - 2006164

Mettmann - Nachdem bislang unbekannte Täter bereits am zurückliegenden Wochenende am Lerchenweg in Monheim am Rhein in ein Fachgeschäft für Hörgeräte eingebrochen waren, registrierte die Kreispolizeibehörde Mettmann in der Nacht zu Donnerstag (25. Juni 2020) einen erneuten Einbruch am Lerchenweg - diesmal in eine Bäckerei.

Gegen 0:15 Uhr hatte ein Zeuge beobachtet, wie sich ein Mann am Fenster der Bäckerei gegenüber der Gesamtschule zu schaffen machte, während ein Komplize einige Meter weiter auf einem Fahrrad die Straße auf und ab fuhr und "Schmiere" stand. Als der Mann das Fenster der Bäckerei aufgehebelt hatte, drangen beide Täter in die Räumlichkeiten ein und durchsuchten diese nach Wertgegenständen.

Unterdessen hatte der aufmerksame Zeuge die Polizei alarmiert, die auch kurz darauf am Tatort erschien. Leider konnten die Polizeibeamten die beiden Männer, welche inzwischen auf Fahrrädern geflüchtet waren, im Rahmen ihrer Fahndung jedoch nicht mehr antreffen.

Zu den beiden Einbrechern liegen die folgenden Täterbeschreibungen vor:

Erste Person:

- männlich - circa 20 bis 30 Jahre alt - schlanke Statur - dunkel gekleidet

Zweite Person:

- männlich - circa 20 bis 30 Jahre alt - muskulöse Statur - circa 1,80 Meter groß - Gesicht war mit einer dunklen Sturmhaube bedeckt

In den vergangenen Tagen waren der Polizei weitere Einbruchsdelikte vom Lerchenweg gemeldet worden, die jedoch im Versuchsstadium blieben. Immer hatten es die Täter auf Geschäfte oder Praxen abgesehen. Ob die verschiedenen Delikte in den vergangenen Tagen in einem Tatzusammenhang stehen, ist aktuell noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Bei dem Einbruch in der vergangenen Nacht in die Backstube entstand ein Sachschaden in Höhe von einigen Hundert Euro - was entwendet wurde, steht aktuell jedoch noch nicht fest.

Die Polizei fragt:

Wer hat in der vergangenen Nacht - möglicherweise aber auch schon in den Nächten zuvor - verdächtige Beobachtungen im Bereich des Lerchenwegs gemacht oder kennt unter Umständen sogar die Täter? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim jederzeit unter der Rufnummer 02173 9594-6350 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4634185 Polizei Mettmann

@ presseportal.de