Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / Ein schwer verletzter Motorradfahrer nach ...

30.07.2020 - 21:37:26

Polizei Mettmann / Ein schwer verletzter Motorradfahrer nach .... Ein schwer verletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall - Ratingen - 2007167

Mettmann - Am 30.07.20, gegen 15:20 Uhr, kam es in Ratingen Breitscheid, am Kreisverkehr Am Krummenweg/ Mülheimer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad, wobei der Kradfahrer schwer verletzt wurde.

Nach dem derzeitigen Stand polizeilicher Ermittlungen fuhr eine 75 jährige Ratingerin mit ihrem VW von einem Tankstellengelände auf die Mülheimer Straße.

Dabei übersah sie einen 61 jährigen Ratinger, welcher mit seinem Krad der Marke Honda vom Kreisverkehr in die Mülheimer Straße in Richtung Ratingen Innenstadt fuhr.

Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der Honda Fahrer dem VW nicht ausweichen und stieß mit diesem zusammen.

Der Honda Fahrer stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Die VW Fahrerin blieb unverletzt.

Der Ratinger wurde mit einem angeforderten Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallörtlichkeit in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt.

Beide Fahrzeuge wurden durch ein örtliches Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4666579 Polizei Mettmann

@ presseportal.de