Polizei, Kriminalität

Polizei Mettmann / 87-Jährige Rentnerin vor der eigenen Wohnung ...

15.09.2018 - 06:06:33

Polizei Mettmann / 87-Jährige Rentnerin vor der eigenen Wohnung .... 87-Jährige Rentnerin vor der eigenen Wohnung beraubt - Hilden - 1809067

Mettmann - Am 14.09.18 befand sich eine 87-jährige Hildenerin gegen 14.30 Uhr auf dem Heimweg zu ihrer Wohnung in der Klotzstraße, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Täter folgte ihr bis zur Wohnungstür und versetzte der Geschädigten dort nach Angaben von Zeugen mindestens einen Schlag gegen den Hinterkopf. Die Frau sei daraufhin zu Boden gestürzt und habe sich Verletzungen an den Beinen zugezogen. Bis zum Eintreffen der Polizei und eines Rettungswagens kümmerten sich Passanten um die geschockte Rentnerin. Im Verlauf der Sachverhaltsklärung stellte sich heraus, dass der unbekannte Täter Schmuckstücke vom Hals der 87-Jährigen erbeutet hatte. Umfangreich durchgeführte Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Ergreifen des Tatverdächtigen. Die Hildenerin verblieb vorsorglich in einem Krankenhaus.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

@ presseportal.de