Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / 8-Jähriger nach Unfall schwer verletzt - ...

26.06.2020 - 09:31:25

Polizei Mettmann / 8-Jähriger nach Unfall schwer verletzt - .... 8-Jähriger nach Unfall schwer verletzt - Monheim am Rhein - 2006167

Mettmann - Am Donnerstag (25. Juni 2020) kam es in Monheim am Rhein zu einem Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Fußgänger, bei dem Letzterer schwer verletzt wurde.

Gegen 15:05 Uhr befuhr ein 64 Jahre alter Monheimer mit seinem Honda die Hegelstraße in Richtung Geschwister-Scholl-Straße. In Höhe der Bushaltestelle "Kantstraße" hielt zu diesem Zeitpunkt in gleicher Richtung ein Linienbus (789) der Rheinbahn mit eingeschaltetem Warnblinklicht. Als der 64-Jährige an dem Bus vorbeifuhr trat ein 8-jähriger Junge aus Monheim vor den Bus und es kam zum Zusammenstoß. Der Junge wurde schwer verletzt mittels eines Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4634896 Polizei Mettmann

@ presseportal.de