Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Mettmann / 53-j?hriger Fahrradfahrer bei Alleinunfall ...

31.03.2021 - 11:37:35

Polizei Mettmann / 53-j?hriger Fahrradfahrer bei Alleinunfall .... 53-j?hriger Fahrradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt - Langenfeld - 2103153 (FOTO)

Mettmann - Ein 53-j?hriger Fahrradfahrer st?rzte am Dienstagnachmittag (30. M?rz 2021) von seinem Fahrrad, als er den "Von-Kniprode-Weg" ?berqueren wollte. Er wurde so schwer verletzt, dass er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste.

Das war geschehen:

Gegen 15:55 Uhr befuhr ein 53-J?hriger mit seinem Fahrrad den kombinierten Geh- und Radweg an der "Knipprather Stra?e" in Fahrtrichtung "D?sseldorfer Stra?e". In H?he der Einm?ndung zum "Von-Kniprode-Weg" hatte er die Absicht, diesen zu ?berqueren.

Nach Angaben einer Zeugin brach aus bisher ungekl?rter Ursache die Federung des Vorderrads, als der Fahrradfahrer den Bordstein hinab und auf die Fahrbahn fuhr. Das Vorderrad brach aus der Halterung und der Fahrradfahrer, welcher keinen Helm trug, verlor das Gleichgewicht und kam zu Fall.

Der 53-J?hrige wurde durch hinzugezogene Einsatzkr?fte des Rettungsdienstes erstmedizinisch versorgt und anschlie?end in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, in welchem er station?r verbleiben musste.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4878277 Polizei Mettmann

@ presseportal.de