Polizei, Kriminalität

Polizei Marburg-Biedenkopf / Glatteis - Frau überschlägt sich ...

14.11.2017 - 14:11:47

Polizei Marburg-Biedenkopf / Glatteis - Frau überschlägt sich .... Glatteis - Frau überschlägt sich mit Fiesta;Ein Leichtverletzter am Abzweig nach Langenstein;

Marburg-Biedenkopf - Glatteis - Frau überschlägt sich mit Fiesta

Amöneburg/ K 12: Bedingt durch die Jahreszeit müssen Autofahrer jetzt Vorsicht walten lassen und mit tückischen Straßenverhältnissen rechnen. Am Dienstagmorgen, 14. November traf es eine junge Autofahrerin gegen 8 Uhr auf der Kreisstraße 12 auf dem Weg von Amöneburg nach Mardorf. Die 25-Jährige kam mit ihrem Ford Fiesta infolge Straßenglätte in einer Linkskurve ins Schleudern und überschlug sich. Der Wagen kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen in die Uni-Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 6000 Euro. Die Kreisstraße wurde im Anschluss durch die Straßenmeisterei abgestreut.

Ein Leichtverletzter am Abzweig nach Langenstein

Kirchhain/ K 14: Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 14 zwischen Stadtallendorf und Kirchhain erlitt ein Taxifahrer am Dienstmorgen, 14. November leichte Verletzungen. Ein älterer Mann wollte gegen 9.35 Uhr mit seinem Kia Kombi an der Einmündung Langenstein nach links auf die Kreisstraße einbiegen und übersah dabei den aus Richtung Stadtallendorf kommenden Ford Focus eines 41-jährigen Taxifahrers. Der 41-Jährige erlitt leichtere Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik transportiert. Nach Angaben des Seniors behinderte Nebel die Sicht auf die Kreisstraße. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 40.000 Euro.

Jürgen Schlick

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!