Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei M?nster / Schlag gegen die Drogenkriminalit?t - zehn ...

25.03.2021 - 13:12:41

Polizei M?nster / Schlag gegen die Drogenkriminalit?t - zehn .... Schlag gegen die Drogenkriminalit?t - zehn mutma?liche Dealer im Alter von 22 bis 42 Jahren in U-Haft

M?nster - Gemeinsame Presseerkl?rung der Staatsanwaltschaft M?nster und der Polizei M?nster

Bei konzentrierten Ma?nahmen gegen die Drogenkriminalit?t durchsuchten Polizisten am Dienstag (23.3.) und Donnerstag (25.3.) im M?nsterland und Ruhrgebiet 30 Wohn- und Gesch?ftsr?ume. Bei den Eins?tzen kamen auch Spezialkr?fte zum Einsatz.

Im Rahmen der intensiven Ermittlungen beantragte die Staatsanwaltschaft bereits im Vorfeld beim Amtsgericht die Durchsuchungsbeschl?sse und Haftbefehle.

Bei den Durchsuchungen entdeckten die Beamten Schusswaffen, einen Elektroschocker, einige Kilogramm Drogen und mehrere zehntausende Euro Bargeld. Au?erdem stellten die Polizisten diverse Mobiltelefone sicher. Neben der Vollstreckung der Haftbefehle wurden acht M?nner im Alter von 22 bis 74 Jahren vorl?ufig festgenommen.

Den festgenommenen, mutma?lichen Drogendealern wird vorgeworfen, Handel mit Bet?ubungsmitteln im Kilogramm-Bereich betrieben zu haben. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Polizei M?nster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4873345 Polizei M?nster

@ presseportal.de